Rasen


Verdienter Meister in der Kreisklasse 1 (MTK)

Unsere C3 setzte sich in der gut besetzten Kreisklasse 1 souverän durch. Die stärksten Konkurrenten waren Marxheim, Bremthal, Nied, Schwanheim und Niederhöchstadt. Vor dem letzten Spieltag hatten wir 3 Punkte Vorsprung und mussten zum entscheidenden Spiel nach Marxheim. In einem spannenden Spiel erzielten wir kurz vor Schluss das 2:2 und machten die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga perfekt.

Insgesamt erzielten wir 24 Siege, 2 Unentschieden und keine Niederlage. Mit 180 Toren erzielten wir die meisten Toren und mit 9 Gegentoren hatten wir die beste Abwehr. Bei einigen Freundschaftsspielen und Turnieren wurden zudem einige Mannschaften aus der Kreisliga und der Gruppenliga bezwungen. Die Mannschaft zeichnet sich durch einen tollen Teamgeist und viel Ehrgeiz aus.

c3-16

Meisterschaft B2 2016

Die B2 der Germania Weilbach startete mit gemischten Gefühlen in die Gruppenliga Wiesbaden. Als einzige Mannschaft der Liga spielte man komplett mit dem jüngeren Jahrgang, hatte 6 Leistungsträger in die B1 abgeben und musste 10 Neuzugänge in das Team integrieren. Der Saisonverlauf überraschte selbst die kühnsten Optimisten:

  • beste Abwehr der Liga

  • beste Heim- und beste Auswärtsmannschaft

  • fairste Mannschaft der Liga

Meister der Gruppenliga Wiesbaden bereits 3 Spieltage vor Schluss!

b2-2016

h.v.l. Luca Vassalo, Lusa Fardi, Waldemar Kniss, Marco Striebich, Janik Flaccus

m.v.l. Oliver Roth, Tim Gerbig, Frank Finger, Nils Leonhardt, Niklas Carnevale, Janik Lange, Robin Grüsser, Darian Fritz, Jonas Kaffee, Marc Nüchter, Gianluca Anzovino, Thorsten Schliesche

v.v.l. Marcel Wiese, Timo Wicht, Enis Ismalj, Patrik Cakalic, Dean Roth, Marco Flaccus, Miguel Moreno, Seakmo Yun

Sensationelle Saison der E2/1-Jugend (U11/Jahrgang 2006) des FC Germania 08 Weilbach

Die E2 der Germania hat in dieser Saison, ihrer ersten Saison in der es Punkte gab und in der es um etwas ging, richtig sensationellen Fußball gespielt und war sehr erfolgreich!

In der Meisterschaft in der Kreisklasse MTK Gruppe 2 ist die E2 punktgleich mit der SG Bad Soden Meister geworden. In der E-Jugend zählen noch keine Tore und es gibt keine Tordifferenz, deshalb sind beide Mannschaften Meister geworden und nehmen am 12.06.2016 an der Kreismeisterschaft des Kreises MTK teil! Die 20 Spiele der Saison 2015/16 wurde mit 17 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen abgeschlossen. Auch das Torverhältnis von 167:32 kann sich sehen lassen!

Die E2 der Germania spielt richtig guten Fußball. Pässe in die Tiefe, One-Touch-Fußball, Kampf- und Teamgeist sind keine Fremdwörter in dieser Mannschaft, sondern wird praktiziert und gelebt! Diese Mannschaft „spielt“ Fußball als Team und lebt nicht von dem Können von ein oder zwei Spielern! Das ganze Team ist ein eingeschworener Haufen Jungs, denen es Spaß macht Fußball zu spielen und erfolgreich zu sein.

Auch bei der Hallenkreismeisterschaft war das Team erfolgreich! Platz 7. war es am Ende der 4 Hallenspieltage und des HKM-Turniers.

Auch im Kreispokal bahnte sich die E2 der Germania ihren Weg bis ins ¼-Finale. Da war dann der FC Eddersheim leider Endstation, aber dieses Spiel war eines der Spiele, das den Charakter der Mannschaft sehr deutlich gemacht hat. Nach 10 Minuten lagen wir mit 3:0 zurück. Bis zur Halbzeit erkämpfte und erspielte sich das Team aber das 3:3, wäre es noch 5 Minuten weiter gegangen, wären wir in Führung gegangen und hätten das Spiel wahrscheinlich gewonnen. Nach der Halbzeit ging wieder Eddersheim in Führung, aber wir konnten innerhalb weniger Minuten wieder den Ausgleich herstellen und dann kam der Bruch…. 3 Verletzungen, drei Wechsel und das nützte Eddersheim konsequent aus und gewann am Ende mit 9:4!

Unter den Top 8 bei der Hallenkreismeisterschaft, unter den Top 8 im Kreispokal, Meister in der Liga und damit Teilnahme an der Kreismeisterschaft, somit unter den Top 12 Mannschaften im Kreis, das ist doch mal eine Saison! Die erste, in der nicht nur Fair-Play gespielt wurde!

Das absolute Highlight war aber der Turniersieg beim E2-Jugend-Turnier der Viktoria Kelsterbach! In 7 Spielen ungeschlagen und OHNE Gegentor das Turnier zu gewinnen, war wirklich eine ganz hervorragende Leistung dieser Jungs, noch dazu haben sie wirklich schönen und sehenswerten Fußball gespielt und in jedem Spiel als Team super funktioniert und agiert!

Wir die Trainer, Oliver Hoffmann und Kai Selz, sind stolz und glücklich, Teil dieser Mannschaft, des Teams, zu sein, mit diesen Jungs zu trainieren und ihnen den Spaß am Fußball spielen vermitteln zu können. Wir freuen uns schon auf die neue Saison, in der das Team sein Können in der Kreisliga MTK unter Beweis stellen kann und wird.

Autor: Kai Selz, Co-Trainer

Hintere Reihe von Links: Trainer Oliver Hoffmann, Julian R., Mido G., Amar G., Darius D., Noah S., Tim G., Roko M., Felix S.,

Co-Trainer Kai Selz

Vordere Reihe von Links: Mark M., Marco N., Tim B., Tim H., Efkan A.

Es fehlen: Orhan K. und Phillip J.

Wichtige Mitteilung des Vorstandes:

Liebe Mitglieder,

auf der Jahreshauptversammlung vom 26.11.2015 wurde per Abstimmung dem folgenden Antrag des Vorstandes zugestimmt:

Der Vorstand der Germania stellt den Antrag auf einen zusätzlichen Energiezuschlag in Höhe von 4€ pro Monat. Dies betrifft jedes aktive Mitglied ab D Jugend. Nicht betroffen davon sind alle passiven Mitglieder, Betreuer und die Abteilung Inform.

Tennisabteilung sowie Altfussballer zahlen nur die Hälfte des Energiezuschlages. Der Zuschlag wird jeweils im Mai eines Kalenderjahres eingezogen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Schmidt (1. Vorsitzender)



Optimales Kopfballtraining:

Infos hier!

Die Vereinsanschrift der Germania hat sich geändert!

Die ab sofort gültige neue Anschrift finden sie unter dem Menüpunkt "Verein".

 

Gesundheitstipp:

Auch auf der Arbeit kann man einiges für den Rücken tun, weitere Infos findet Ihr hier!